School of Martial Art - Kampfkunst und Selbstverteidigung

schnell - effektiv - direkt


Escrima Selbstverteidigung mit Stock und Messer

Beim Escrima lernst Du die Selbstverteidigung mit Stock, Messer und anderen Kurzwaffen. Du erlangst Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichsten Gegenständen wie z.B. Kurz- und Langstock sowie Messer.

Escrima

Das Ziel ist die Angst vor einem stärkeren Gegner zu verlieren - denn selbst Dinge des täglichen Gebrauchs, wie Regenschirme oder sogar Kugelschreiber können wirkungsvoll als Waffe eingesetzt werden.

Durch Benutzung eines Gegenstandes muss der Kraft und dem Gewicht des Gegners keine allzu große Bedeutung beigemessen werden - entscheidend ist die Geschicklichkeit im Umgang mit der Waffe.

Im Training trainierst Du überwiegend mit Escrima-Stöcken. Dadurch werden Schlagbewegungen und ein optimales Distanzgefühl erlernt. Ein wesentlicher Punkt des Trainings ist die Ausarbeitung der Schrittarbeit. Zusätzlich lernst Du im Training den Umgang mit dem Messer und die Verteidigung mit Alltagsgegenständen. Dadurch lassen sich die Techniken sehr flexibel einsetzen.

Durch verschiedene Drills und Bewegungsabläufe werden mit der Zeit die Bewegungen perfektioniert.

Hier kannst du noch mehr erfahren über ...Escrima

Probestunde buchen

In fast allen wöchentlichen Kursen kannst Du ein Probetraining machen. (Bitte vorher die Probestunde anmelden!) Dafür brauchst Du nur bequeme Sportkleidung und saubere Sportschuhe.

Ein Probetraining kostet 5,- € pro Trainingseinheit. (Pro Kurs pro Person kann nur ein Probetraining gebucht werden). Bei Jugendlichen wird das Einverständnis der Eltern benötigt.

Hier kannst Du dein Probetraining buchen